Windeln von Lillydoo


Zu allerst einmal zwei Dinge, erstens wir wickeln immer noch mit Stoffis und zweitens haben wir uns die Windeln wie alles was hier auf dem Bog erwähnt wurde, selbst gekauft!
Muss man ja heut zu Tage erwähnen ;-)

Wie erwähnt wickeln wir immer noch mit Stoffwindeln, aber für Unterwegs nutzen wir schon eine ganze Weile Wegwerfwindeln da sich dies für uns als am praktischsten erwiesen hat.
Schon immer haben mich die Windeln von Lillydoo interessiert, Vegan, auf Schadstoffe geprüft, minimales Allergierisiko, Hautfreundlich und ohne Schnick Schnack. Bis vor kurzem konnte man die Windeln allerdings nur online und im Abo erwerben und das kam für mich nicht in Frage.
Umso mehr freute es mich zu erfahren dass es die Windeln von Lillydoo ab sofort auch im dm Drogeriemarkt gibt.
Da ich die Windeln wie gesagt schon immer testen wollte, sind wir direkt zum dm und haben und sowohl eine Packung Windeln als auch ein Päckchen Feuchttücher besorgt.

Zuerst zu den Windeln....
Für den Burschen benötigen wir Größe 4 darin befinden sich 29 Windeln für 9,99.
Die Windeln haben zwei verschiedene Designs


Die Windeln sind sehr dünn, somit schmiegen sich dem Po des Babys an ohne durchzuhängen und laufen so weniger aus.


Die Feuchtigkeit wird gleichmäßig verteilt damit die Haut am Po schön trocken bleibt.


Die Windeln sind innen sehr weich, kein schubbern oder kratzen auf der Haut was uns als Eltern eines Neurodermitis Kindes besonders wichtig ist. Sie sind flexibel und engen nicht ein ausserdem sind sie Luftdurchlässig.
Getragen kann man eigentlich kaum erkennen dass das Kind eine Windel trägt, dies fällt uns als Stoffiwickler besonders auf :-)
Und auch die bisherigen Wegwerfwindeln haben sich am Po abgezeichnet!




Wir haben die Trockenheit über Nacht getestet, so verbrachte das gute Stück ganze 12 Stunen am Po des Burschen und ... die Windeln haben den Test bestanden, kein Nässeunfall und die Haut am Po war ebenfalls schön trocken.

Nun zu den Feuchttüchern von Lillydoo...
in einem Päckchen befinden sich 60 Feuchttücher für 2,95
Die Feuchttücher sind zu 100% biologisch abbaubar und beinhalten 99% Wasser und Bio Mandelöl zum reinigen.
Sie sollen besonders reißfest und mild sein, dazu noch besonders weich.



Mein Eindruck von den Tüchern ist im Gegensatz zu den Windeln die ich gut finde nicht so berauschend.
Ich habe schon deutlich weichere Feuchttücher in den Händen gehalten, die Feuchtigkeit ansich könnte für meinen Geschmack auch mehr sein!
Die Schokoschnutte von Kleinen hat es zwar trotzdem gut gereinigt und dadurch dass keine weiteren Inhaltsstoffe enthalten sind ist es sicherlich perfekt für die zarte und anfällige Kinderhaut.
Ich denke aber dass aufgrund der zu geringen Feuchtigkeit, mehr Tücher für die bereinigung schwererer *Brocken* verwendet werden müssten.

Der Geruch der Tücher ist dezent und erinnert mich an den grünen Pupsschleim aus meiner Kindheit, kein Witz!
Ein leicht gummiartiger Duft, wer als Kind ebenfalls damit gespielt hat der weiß was ich meine ;-)

Nun, ich bin froh dank dm nun auch endlich mal in den Genuss von Lillydoo gekommen zu sein und so meine Neugier auf die Produkte gestillt zu haben!
Wir werden aber mit großer Warscheinlichkeit auf unsere altbewährten Produkte zurückgreifen.

Bis bald....

Kommentare

Beliebte Posts